Freitag, 3. März 2017

Die Pfalz - Nicht nur eine Weinregion sondern auch Teeanbaugebiet...

Ihr wisst es, ich weiss es, die Pfalz ist eine Spitzenweinregion ;-) aber die Pfälzer können nicht nur Wein, sie können auch Tee!


Ruppertsberg - Kräutertee in Handarbeit aus der Region? Mitten im Pfälzer Wein- und Obstland?

Für Jessica Schönfeld und Christian Weiß weniger ein Wagnis, sondern ein Start - Up aus Überzeugung.

Die beiden Gründer von Schönfeld –Die Teegärtner haben ein Ziel: Beste Kräutertees aus der Region, ohne Zukauf und komplett aus einer Hand.



„Bei Lebensmitteln wird stark auf regionale Produkte geachtet, aber bei Tee greifen die Kunden zu Verpackungen mit schönen Namen, aber unklarer Herkunft und Qualität“, hat die 30-Jährige beobachtet.

„Dabei eignen sich die Pfälzer Böden und das milde Klima ideal, um hervorragenden Kräutertee anzubauen“ schwärmt Christian Weiß.

Unter diesen Bedingungen kann ganz natürlich auf chemischen Pflanzenschutz verzichtet werden und die Pflanzen entfalten ihr volles Aroma.



Die "Teegärtner" haben ihre 13000 Kräuterstöcke von Hand gepflanzt, von Hand geerntet und gezupft, alles selbst verarbeitet und verpackt. Es steckt viel Liebe und Arbeit in dieser Teeproduktion, um das Optimum in die Packungen und ins Teeglas zu bringen. Davon konnte ich mich vor Ort selbst überzeugen.

Die beiden Sorten: Salvia und Zitronenverbene gibt's aktuell auch im Shop von tafelfein zu erwerben
 

Habt's wundervoll,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...