Mittwoch, 19. Februar 2014

NYC im Februar


Endlich war ich in New York in der Magnolia Bakery um einen Cupcake zu probieren. Cupcake des Tages war "Devil's Food" ;-)






Wusstet Ihr, dass der Begriff Cupcake zum ersten Mal 1828 im Kochbuch der US-Amerikanerin Eliza Leslie auftauchte? Mittlerweile ist er sehr weit verbreitet und die kleinen Küchlein werden oft auch als Muffin bezeichnet, allerdings wird ein Muffin ohneTopping oder Frosting hergestellt.

New York ist aber nicht nur wegen der Cupcakes meine absolute Lieblingsstadt sondern auch wegen der unbeschreiblichen Faszination, die diese Stadt ausstrahlt. Unübertroffen und populär ist der New York Cheesecake, der mich zu meiner ersten Cupcake-Variation inspiriert hat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...