Sonntag, 12. Juli 2015

Cheesecake-Eiscreme-Törtchen

Hot, hot, hot! So präsentiert sich gerade der Sommer bei uns und ich finde es wunderbar! Endlich Sommer - okay, ich gebe zu, dass mir die Hitze auch etwas zu schaffen macht. Aber dafür werden und wurden ja etliche Abkühlungsmaßnahmen geschaffen...wie z.B. mein Eistörtchen - und das alles ohne Eismaschine! ;-)


















Eigentlich aus der Not heraus geboren, weil ich noch Frischkäse zuhause hatte. Ich hätte eine Frischkäsetorte backen können, irgendein Dessert mit Frischkäsecreme oder Cupcakes mit Frischkäsetopping....backen wollte ich nicht und Dessert war mir zu langweilig....glücklicherweise, denn nun wurden mega leckere "Cheesecake-Eistörtchen" daraus!





















Cheesecake-Eiscreme-Törtchen

Zutaten für ca. 6 Silikon-Muffinformen
175g Frischkäse
4 EL Puderzucker
200ml Sahne
3 EL Erdbeermarmelade
4 Vollkornkekse

Den Puderzucker zu dem Frischkäse sieben und beides gut verrühren. Die Sahne nicht ganz steif schlagen und vorsichtig unter die Frischkäsemasse heben.

Die Erdbeermarmelade unterrühren. Die Vollkornkekse zerkrümeln und mit verrühren.

Die Cheesecake-Masse am besten in eine Silikon-Muffin-Form einfüllen und mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen!

Die fertigen Törtchen in der Form kurz antauen lassen und auf Tellerchen stürzen.























Habt's wundervoll und bleibt cool ;-)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...