Donnerstag, 17. September 2015

Ein Vormittag auf dem Wochenmarkt & meine Tipps für Märkte in der Pfalz

Hach, ich freue mich immer, wenn ich mal am Wochenende zuhause in der Pfalz bin. Denn dann kann ich gemütlich über den Wochenmarkt schlendern, ein Käffchen trinken - da treffe ich mich meistens mit meiner Mama oder mit Freunden ;-) - regionale Produkte probieren, ein paar Blümchen für die Vase kaufen und einfach dieses Treiben genießen...herrlich!


























Am liebsten bin ich in Landau (südliche Weinstraße) auf dem Markt unterwegs. Ich finde, das ist der schönste Wochenmarkt in der Pfalz. Schon als ich noch in Landau gewohnt habe, war das immer ein Samstagmorgen-Ritual...irgendwie fängt dann so ein Wochenende viel entspannter an.























Das Angebot in Landau ist vielfältig. Überwiegend bekommt man regionale Produkte von Bauern aus der Region wie z.B. Eier, Käse, Backwaren, Fisch, Geflügel, Obst und Gemüse und Blumen. Wählt einen Kaffee an einem Bio-Kaffeestand mit einer großen Auswahl aus vielen Ländern oder genießt einen frisch gepressten Gemüse- oder Obstsaft an der Saftbar. Man kann überall leckere Sachen probieren, wie z.B. eingelegte Oliven mit verschiedenen Zutaten, selbstgemachte Senfsorten, Käse, Olivenöle, etc.



Der Markt findet Dienstags und Samstags auf dem Rathausplatz statt. Auch im Winter ist der Markt geöffnet. Dann ist das Angebot etwas "ausgedünnt" und anstatt auf den Rathausplatz geht man zum "alter Meßplatz". Selbst im Winter ist er wunderschön und es macht Spaß, an einem kühlen Wintermorgen einen heißen Punsch oder eine heiße Schokolade zu trinken und Wintergemüse mit nach Hause zu nehmen.






















Meine Ausbeute an diesem Samstag waren: Tomaten, Radieschen, Frühlingszwiebeln, Mirabellen, 3 Sorten Käse, 2 verschieden marinierte Sorten Oliven und Heidekraut zur Deko ;-)

Weitere sehenswerte Wochenmärkte in der Pfalz:

Neustadt an der Weinstraße
Wann: Dienstag und Samstag (von April bis Oktober auch donnerstags)
Von: April bis Oktober
Wo: historischer Marktplatz

Bad Dürkheim
Wann: Mittwoch und Samstag.
Von April bis Oktober findet jeden 1. Samstag im Monat ein Marktfrühstück statt
Wo: Obermarkt

Speyer
Wann: Dienstag, Donnerstag und Samstag, von April bis Oktober
Wo: Kaiserplatz
Wann: ganzjährig freitags
Wo: Berliner Platz

Ich finde Wochenmärkte großartig! Sie vermitteln so ein bisschen südländisches Flair, man findet tolle Produkte aus der Region und kann sich einfach am Leben erfreuen und es genießen...

Habt's wundervoll,

Kommentare:

  1. Hi Dani! Herrliche Fotos! Genau so! Das Leben, die Farben und Schönheiten, die überall zu sehen sind, bewusst wahrzunehmen! Love it! Cheers, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, meine Liebe! Ich komme so viel in der Welt herum, aber ich bin am Liebsten Zuhause in der Pfalz! Ich genieße dieses Fleckchen Erde so richtig!
      Liebste Grüße,
      Dani

      Löschen
  2. Landau ist allgemein echt schön :-) Mich hat es an sich aber schon früh nach Karlsruhe gezogen, jaja, Landflucht :-/ aaabbber zum Klamottenshoppen ist Landau nicht so gut, dafür umso toller für Märke. Der Weihnachtsmarkt ist auch richtig schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, das mit dem shoppen stimmt wohl...das geht in Karlsruhe besser! Der Weihnachtsmarkt ist wirklich toll! Vielleicht trinken wir da in diesem Jahr mal zusammen den ein oder anderen Glühwein?!
      LG Dani

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...