Donnerstag, 2. Februar 2017

Noch mehr Spaß in der Pfalz - das "Moro" kommt




"moro" kommt aus dem Skandinavischen und steht für "Spaß haben - glücklich sein" und genau das möchten die Inhaber Sven Niederbremer und Pierre Hartung mit dem neuen Restaurant "Moro" Ihren Gästen vermitteln. Im März 2017 öffnet das Moro in Gimmeldingen im ehemaligen Restaurant Netts seine Pforten.

Sven und Pierre, die Ihre Gastgeberkunst erfolgreich von Dienstag bis Samstag in der Zwockelsbrück in Neustadt unter Beweis stellen, freuen sich schon wahnsinnig auf die Eröffnung und können es kaum erwarten, ihre Gäste in Gimmeldingen willkommen zu heißen.

Während die beiden Kollegen und langjährigen Freunde weiterhin der Zwockelsbrück erhalten bleiben, werden die Gäste zukünftig von einer "geballten Ladung Tobias" nämlich von Tobias Gräf als Küchenchef und Tobias Kuld als Restaurantleiter - den ebenfalls langjährigen Wegbegleitern von Sven und Pierre, mit kulinarischen Leckerbissen und hervorragendem Service im Moro verwöhnt.

Eine kurze Geschichte zur Entstehung und was das Besondere an dem neuen Restaurant Moro sein wird, erfahrt Ihr Ende Februar in einem Interview, das ich mit Pierre Hartung führen durfte -
Save the date!

restaurant moro
Meerspinnstraße 46
67435 Neustadt an der Weinstraße - Gimmeldingen
info@moro-restaurant.de
www.moro-restaurant.de

Öffnungszeiten:
Do - Mo ab 17 Uhr zusätzlich So 12 - 15 Uhr

Habt's wundervoll,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...