Montag, 2. Juni 2014

BarCamp 2014 - Ein Rückblick

Mein erstes Blogevent von blogst, das BarCamp14 in Hamburg startet endlich! Ich bin Tage vorher schon wahnsinnig aufgeregt und ständig am Überlegen, was ich denn alles mitnehmen und einpacken muss. Zum Glück kümmern sich Clara von (Tastesheriff) und Ricarda von (23qm Stil) - die Organisatorinnen des Events - ganz liebevoll um die Teilnehmer. Die beiden versorgten uns im Vorfeld mit sehr vielen Informationen und auch eine Twitterparty - ebenfalls meine erste ;-) - wurde veranstaltet.

Hat total Spaß und Lust auf mehr gemacht! Ach so, ja...ein BarCamp ist eine Ad-hoc-Veranstaltung, bei der es keinen Ablaufplan gibt. Der Ablauf bzw. die Sessions werden erst am Veranstaltungstag selbst festgelegt. Jeder Teilnehmer kann eine Session halten, sich auch gerne kurzfristig zu Beginn dafür entscheiden, oder einfach "nur" an einer Session teilnehmen und lernen. Das macht es so spannend, weil man gar nicht weiß, was auf einen zukommt ;-)

Damit es nicht schon am Anfang so stressig wird, reiste ich einen Tag früher an. So hatte ich etwas Zeit, noch ein bisschen das wunderschöne Hamburg - eine meiner Lieblingsstädte - zu genießen. Das BarCamp findet im Hamburger Stadtteil Ottensen statt, im Werkheim - eine loftartige, gigantisch hübsche Location.









































Dann war es endlich soweit! Am 24.05.2014 öffneten um 9:30 Uhr die Türen des Werkheims in Hamburg. Es war ein komisches, aber zugleich auch ein stolzes und aufgeregtes Gefühl, als ich "Daniela von TASTEaround" auf mein Namensschild schrieb. Irgendwie ist es wohl offiziell -

MEIN BLOG!!! ;-)












































Als ich ankam, waren schon recht viele Teilnehmerinnen (wie sich später herausstellte war sogar 1 Mann anwesend) da. Ich erkannte auch sofort Ricarda und Clara, die bester Laune waren und freundlich in die Runde lächelten. Ich schnappte mir einen Kaffee und nahm im großen, ich nenne ihn mal "Foyer-Raum" bei den Anderen Platz.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Ricarda und Clara kam eine Vorstellungsrunde für alle Teilnehmer. Damit diese nicht ausartet, sollte sich jeder kurz mit drei #Hashtags vorstellen. Hashtags sind für Blogger so etwas wie das ständige Utensil im World Wide Web ;-). Meine Hashtags waren
 
 #ZumWohldiePfalz #Essen #Reisen

Bei der Sessionfestlegung hieß es dann: Mutige vor! Schon im Vorfeld konnte man über eine Facebookgruppe angeben, ob man eine Session halten möchte und erfragen, ob Interesse besteht. Die Teilnehmer meldeten sich sofort und einige Andere, die eigentlich nur mal an solch einer Veranstaltung teilnehmen wollten, wagten spontan den Schritt als "Moderator". Hut ab - dafür! Dann legten Ricarda und Clara in einer 10-minütigen Findungsphase den Stundenplan fest und wir hatten nun die Möglichkeit, die eigenen Sessions zusammenzustellen.











































Start der
1. Session Jeder kann bloggen mit Scharly Klamotte
2. Session Stoff DIY mit Villastoff
Mittagspause: Es gab mega leckere Tartes und Salat mit super Dressing - da muss unbedingt noch das Rezept her - Es blieb kein Krümel übrig, so phantastisch hat es geschmeckt.























Gut gestärkt ging es weiter mit der
3. Session Nettiquette mit Ricarda &Clara
4. Session SEO für Foodblogger mit Siebenkilopaket
5. Session Bildaufbau Food mit Samt und Sahne & Marylicious







































Nach der letzten Session trafen wir uns alle im Foyer-Raum zu einer Abschlussbesprechung. Ricarda und Clara bedankten sich bei den Moderatoren, die die Sessions wirklich großartig und mutig umsetzten.

Wer gerne noch bleiben wollte, konnte die Gelegenheit nutzen, bei einer kleinen AfterWork-Party noch ein wenig zu netzwerken und sich über die tolle Veranstaltung auszutauschen.







































Mein erstes BarCamp hat wahnsinnig Spaß gemacht und das Gelernte wird nun in die Tat umgesetzt. Ich habe viele tolle Bloggerinnen kennengelernt und meine Ausbeute an Visitenkarten war enorm! ;-)





















Herzlichen Dank an Ricarda & Clara, Ihr habt das so schön organisiert und an die Sponsoren, die das alles erst möglich machen!








































 












































Cookin, Løv Organic, Forever&Ever, Blanchet, Räder, Design3000, La Mesa, GARN & mehr, Koziol, Milka, belVita, Lavera, Dawanda, Connox

Das nächste Blogst-Event kommt bestimmt und ich freue mich in der Bloggersphäre dabei zu sein!

Eure Dani

Kommentare:

  1. Danke für deinen schönen Post! So ähnlich ging es mir beim ersten Bloggertreffen übrigens auch - und weißt Du was? Eigentlich sind alle immer nett. Das ist das Schöne in der Blogosphäre :). Bis hoffentlich ganz bald, liebe Grüße! Ricarda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ricarda, es freut mich sehr, dass Dir mein Post gefällt. Ich hab mich pudelwohl gefühlt und es hat mir großen Spaß gemacht! Ich komme wieder ;-)
      Bis bald, liebe Grüße,
      die Dani

      Löschen
  2. Liebe Daniela,
    Du hast es auf den Punkt gebracht, genauso schön war es und sooo inspirierend. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Treffen. Clara und Ricarda haben es echt drauf. Besonders toll fand ich die Ahhh's und Ohh's durch den Austausch, weil sich dadurch viele Fragezeichen einfach in Luft aufgelöst haben. Bis bald und ganz liebe Grüße von Petra von Anders Besonders

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      ich freue mich auch wahnsinnig auf das nächste Event. Man trifft tolle Menschen, lernt eine Menge und hat einfach nur richtig viel Spaß! Habe mich sehr gefreut, Dich kennenzulernen und bis bald,
      viele liebe Grüße,
      die Dani

      Löschen
  3. Huhu liebe Dani,

    Dein Post ist ganz toll zu lesen. Man bemerkt dabei die ganze Freude, mit der Du dabei warst. Sehr toll!! :-) Es war auf jeden Fall auch sehr schön, Dich auf dem BarCamp kennengelernt zu haben und ich freue mich schon, wenn wir uns spätestens bei der nächsten Konferenz wieder sehen.

    Viele liebe Grüße
    Janett von Blonde Schuhe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Janett, es hat wirklich wahnsinnig viel Spaß gemacht und es war sehr schön, dich kennenzulernen;-) Ich möchte ganz schnell wieder an einer Konferenz teilnehmen und euch alle wiedersehen!
      Bis ganz bald und liebe Grüße, die Dani

      Löschen
  4. Moin Daniela,

    oh, das hast du wirklich ganz toll geschrieben! Habe mich sofort so gefühlt, als wäre ich jetzt wieder dort gewesen. Es war schön dich kennenzulernen und ich freue mich, bald wieder von dir zu hören!

    Liebe Grüße,
    Daniela von siebenkilopaket :)

    AntwortenLöschen
  5. Moin, meine Liebe!
    Hoffentlich sehen wir uns ganz bald wieder! Ich hab echt schon so was Ähnliches wie "Blogstweh" ;-)
    Liebe Grüße,
    die Dani

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...