Dienstag, 15. Dezember 2015

#Wochenrückblick (1/15)

Weinwichteln, 
Hongkong, 
Adventsweinprobe und leckeres Essen...
- jetzt im neuen #Wochenrückblick -




Die Woche startete mit meinem Geburtstag. Ich wollte dieses Jahr nicht feiern und da mein Geburtstag auf einen Montag fiel, passte das auch irgendwie nicht.

Manchmal kommt es anders, als man denkt...an besagtem Montag fand nämlich ein Weinwichteln mit den "Neustadter Weinfreunden" statt. Eine super Gelegenheit, um mit einem leckeren Sekt auf meinen Geburtstag anzustoßen. Also wurde doch ein bisschen gefeiert...;-)

Weinwichteln funktioniert folgendermaßen: jeder bringt eine Flasche Wein zwischen einer vorangekündigten Preisspanne mit. Die Flaschen sind weihnachtlich so verpackt, dass man nicht erkennen kann um welchen Wein es sich handelt. In einen Lostopf kommen Lose mit den Namen der Teilnehmer. Ein "Verantwortlicher" wählt eine der Flaschen aus, der gezogene Teilnehmer bekommt den ersten Schluck (bevor alle anderen trinken dürfen) und darf als erstes einen Tipp abgeben, um welchen Wein es sich handeln könnte. Vom "Weingeber" muss ein Hinweis, z.B. der Jahrgang, angegeben werden.

Das macht großen Spaß und gibt neue Erkenntnisse in Sachen Geschmack ;-) Zum Weinwichteln waren wir übrigens in Neustadt im "Backblech"*. Ein guter Tipp, wenn man mal leckeren Flammkuchen essen möchte. Ein uriges, kleines Restaurant mit einer großen Auswahl an verschiedenen Flammkuchen, guten Weinen und einer herzlichen Wirtin.

Durch meinen Job habe ich schon viele Weltmetropolen gesehen...Hongkong, wo ich vergangene Woche war, fehlte noch. Ich muss gestehen, ich bin kein großer Asien-Fan. Thailand, Indien und Singapur mag ich...bei China fällt es mir eher schwer, mit dem Mögen. Was ich über zwei Tage in Hongkong sagen kann, erfahrt Ihr demnächst auf dem Blog. Nur so viel, es war schön, aber Hongkong wird nicht meine Lieblingsstadt.

Uuuurlaub...yeah! Hongkong war der letzte Flug in diesem Jahr und jetzt ist erstmal Urlaub angesagt. Es geht in die Berge zum Skifahren...ich freu mich! Wir fahren mit Freunden und trafen uns zur Vorbesprechung. Das geht natürlich am besten bei leckerem Essen und Trinken. Zu trinken gab es Hervorragendes bei der Adventsweinprobe beim Weingut von Winning*. Es waren einige Überraschungen dabei und viele "alte Bekannte" ;-)

Danach ging es nach einem kleinen Spaziergang durch Deidesheim zum Essen in "die Kanne"*. Der Restaurantleiter des ältesten Gasthauses der Pfalz, Meinolf Sachse, bewirtete uns mit köstlichem Essen und der passenden Weinbegleitung.

Habt's wundervoll,

1 Kommentar:

  1. Das ist ja mal interessant für Weinkenner, oder die selbsternannten Weinkenner, ob sie sich tatsächlich auskennen. Gefällt mir.
    Lg Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...