Donnerstag, 4. Februar 2016

Parmesan-Garlic-Popcorn und Kartoffel-Wedges mit Guacamole zum Super Bowl

Amerika ist im Super-Bowl Fieber! In diesem Jahr präsentiert sich der 50. Super-Bowl der National Football League (NFL) und das ist mehr denn je ein Grund für die Amerikaner diese beliebte Attraktion zu feiern. Ich selbst war noch nie bei einem Spiel, das steht noch auf meiner ToDo-Liste!

>>> Am Sonntag 07.02.16 wird der 50. Super Bowl  
- Carolina Panthers vs. Denver Broncos - 
live bei SAT1 übertragen! <<<

Food-technisch geht da auch Einiges, wie Ihr Euch sicherlich vorstellen könnt. Letztes Jahr gab es bei mir Weißwurst-Hotdogs und Spicy-Popcorn zum Super-Bowl...hier* findet Ihr die Rezepte.

Popcorn darf als Knabberei bei solch einem Fernsehabend auf gar keinen Fall fehlen. Wie auch schon im letzten Jahr habe ich mich dieses Mal wieder für herzhaftes Popcorn entschieden.

Inspiriert hat mich dazu ein Kinobesuch, als ich gerade in Los Angeles war. Mit zwei Kolleginnen habe ich mir den Film "Daddy's Home" angeschaut und es gab natürlich POPCORN mit einer Würzmischung aus Parmesan und Knoblauch. Boah, lecker...und man kann gar nicht aufhören zu knabbern ;-)




Nachos, Taccos, Burger, Pommes, Hotdogs, Guacamole, etc. das alles gehört zum Super-Bowl.
Na, könntet Ihr Euch da für eine Sache entscheiden? Das ist gar nicht so einfach und alles zusammen wäre zu viel. Bei mir gibt's deshalb einen Mix davon, den man wunderbar mit mehreren Personen wegnaschen kann.


Kartoffel-Wedges mit Guacamole (Putenstreifen, Tomatensalsa, Käse und SourCream)

Das Gericht wird als eine Food-Platte angerichtet (für ca. 2 Personen) und mit Putenstreifen, Tomatensalsa, Käse und Sour Cream ergänzt.

Zutaten für die Wedges
400g Kartoffeln
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zutaten für die Guacamole
1 reife Avocado
1 Knoblauchzehe
Zitronensaft von 1/2 Zitrone oder Limette
1/2 Zwiebel
1 TL Senf
1/2 Bund Basilikum
1 Tomate
1 EL frischer Koriander
Eine Prise Zucker, 
Salz, Pfeffer und Tabasco zum Abschmecken

Ansonsten:
1 Putenschnitzel
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1/2 TL Kardamom

2 Tomaten
1/2 Zwiebel
1 EL frischer Koriander 
Salz, Pfeffer

Außerdem:
Sour Cream
Streukäse


Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Kartoffeln schälen und in Wedges schneiden. Die Wedges in eine feuerfeste Form (Auflaufform) geben und mit dem Olivenöl vermischen. Mit dem Salz, Pfeffer und Paprikagewürz kräftig würzen. Die Zwiebel ebenfalls schälen, in große Stücke schneiden und in der Auflaufform verteilen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten garen. Im 10 Minuten-Rhytmus immer mal wieder umrühren.

In der Zwischenzeit die Guacamole zubereiten. Dazu die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleich aus den Hälften lösen und mit einer Gabel zerkleinern. Die Knoblauchzeh abziehen und gepresst zu den Avocados geben. Den Zitronensaft / Limettensaft und den Senf hinzufügen und gut vermengen. Die halbe Zwiebel, das Basilikum und den Koriander klein hacken und unterrühren. Die Tomate in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken und kräftig verrühren. Ca. eine halbe Stunde durchziehen lassen und erneut abschmecken.

Für die Tomatensalsa die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die halbe Zwiebel und den Koriander klein hacken und zu den Tomaten geben. Verrühren und mit Salz, Pfeffer würzen. Für mehr Schärfe könnt Ihr nach Belieben ein paar Tropfen Tabasco zufügen.

Wenn die Wedges fast fertig sind, könnt Ihr die Putenstreifen zubereiten. Das Putenschnitzel in Streifen schneiden und in Olivenöl in einer Pfanne kross anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und dem Kardamom würzen. Die Pfanne zur Seite stellen und das Fleisch etwas ruhen lassen. 

Zum Anrichten verteilt Ihr die fertig gegarten Wedges auf einer Platte oder einem großen Teller. Den Streukäse (Menge richtet sich nach Eurem Geschmack) mit den Putenstreifen vermengen, so dass er ein wenig schmilzt und zusammen über die Wedges verteilen. Die Guacamole und die Tomatensalsa entweder an den Rand portionieren oder ebenfalls über die Wedges verteilen. Dazu die Sour Cream reichen.

Nun noch das Popcorn und die Spiele können beginnen...

Zutaten für 2 Personen:
ca. 60g gesalzenes Popcorn (bei ungesalzenem Popcorn später Salz! zufügen)
2 EL Butter
Gewürzmischung herstellen aus: Salz (bei ungesalzenem Popcorn), Pfeffer, Knoblauchpulver, geriebener Parmesan - alles zu gleichen Teilen oder je nach Belieben.

Das Popcorn nach Packungsbeilage herstellen.

Die Butter in einem Topf zerlassen und die Gewürzmischung dazugeben. Das fertige Popcorn in eine Papiertüte oder eine Schüssel mit Deckel füllen, die zerlassene Gewürzbutter darübergießen, verschließen und kräfig schütteln, so dass die Butter mit dem Popcorn vermischt wird.


Jetzt kann's losgehen, mit der Super-Bowl-Party...let the games begin!

-- Die Popcorn-Schüssel gibt's übrigens bei Crate & Barrel*

Habt's wundervoll,

Kommentare:

  1. Schöner und interessanter Beitrag! Du hast nun eine Leserin mehr :)

    Herzlichst,
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen, Du Liebe! Es freut mich sehr, dass Du da bist :-)
      Liebste Grüße,
      die Dani

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...