Mittwoch, 19. März 2014

Heimatliebe { immer am Mittwoch } - 1 -

Nun geht es los, mit der Aktion Heimatliebe { immer am Mittwoch }, die ich letzte Woche vorgestellt hatte und Ihr hoffentlich kräftig lesen werdet ;-)

Am vergangenen Wochenende (15. und 16.03.13) fand, wie jedes Jahr im Frühjahr, das Gimmeldinger Mandelblütenfest statt. Dieses Weinfest ist das älteste seiner Art und das erste Weihnfest in Rheinland Pfalz. Weil mit diesem Fest die Weinfestsaison in der Pfalz eröffnet wird, freut man sich schon Wochen vorher, dass es bald losgeht, wenn man die ersten kleinen Mandelblüten an den zahlreichen Bäumen entdecken kann.







































Trotz des schlechten Wetters haben wir (ich, mein Ehemann und meine Schwiegereltern) das Mandelblütenfest am Samstag besucht. Wir bewaffneten uns mit Regenschirmen, dicker Kleidung und guter Laune und los ging es nach Gimmeldingen.

Sogar ein Baumstamm hatte ein Dach über dem Kopf :-)







































Wenn man durch den Weinort Gimmeldingen läuft, findet man recht oft Spinnenbilder oder Portalschilder, auf denen eine Spinne abgebildet ist. Das ist der früheren Einzellage (Weinlage) der Gimmeldinger Meerspinne geschuldet. Allerdings hat der Name nichts mit dem Spinnentier zu tun, er wurde hergeleitet aus der Bezeichnung "mehrspännig", den das ursprüngliche Gelände machte es notwendig, bei beladenem Wagen ein zweites Zugpferd vorzuspannen. Bei einem Restaurant z.B. sieht das dann so aus...







































Ich hoffe, ich konnte Euch dieses allererste Weinfest im Jahr ein wenig näher bringen und sehe Euch nächstes Jahr zum Mandelblütenfest in Gimmeldingen.


Eure Dani

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...